Fixkosten

Monatliche Fixkosten

Die folgenden Ausgaben zählen zu den fixen monatlichen Kosten – vom Singlehaushalt bis hin zur Familie mit mehreren Kindern und Generationen.

  • Unterkunft Mietwohnung (Kaltmiete, Betriebskosten)
  • Unterkunft Eigentum (Zinsen/Tilgung, Betriebskosten)
  • Kfz-Kosten (Garagenmiete, Kraftstoff für berufliche und private Fahrten)
  • Energiekosten (Abschlags-/Vorauszahlung für Strom, Heizung)
  • Kommunikation (Telefon Festnetz und Mobil, Internet)
  • Tageszeitung (Abonnement Lokalzeitung)
  • Krankenkassenbeitrag (private Vollversicherung, private Zusatzversicherung)
  • Monatskarte für öffentliche Verkehrsmittel (Schüler-/Senioren-/Sparticket)
  • Lebenshaltungskosten Familie für den Alltag
  • Taschengeld für alle Familienangehörigen
  • Lebenshaltungskosten Haustier
  • Beiträge für Kita, Kindergarten, Schule
  • Mitgliedsbeitrag für Freizeitgestaltung (Sport, Kultur und anderes)
  • Unterhaltszahlungen (abhängig von der familiären Situation)
  • Schuldendienst (Raten-/Rahmenkredit)
  • Sparumschlag für fixe Ausgaben mit einer abweichenden Fälligkeit

Die meisten dieser Ausgabearten sind unumgänglich, andere stehen im direkten Zusammenhang mit der familiären Situation und Struktur.

 

Erklärung und Auflistung von www.paradisi.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.